AMD Radeon 4800 geht in Produktion

Allgemein

Keine Verzögerung beim RV770, erste Radeon 4800er werden für Mai erwartet.

Die Zeiten mehrfach verschobener Launch-Termine scheinen bei AMD/ATI der Vergangenheit anzugehören. Präsident und Chief Operating Officer Dirk Meyer bestätigte, dass der die RV770-GPU produktionsreif sei und im Mai in kommerziellen Produkten als Radeon 4800-Reihe zu haben sein wird.

Zu erwarten sind Karten wie die Radeon 4850 mit einem 800+ MHz Core (der exakte GPU-Takt hängt dann vom jeweiligen Hersteller ab) und die 4870 mit einem Arbeitstakt von einem GigaHertz. Testmuster der 4870 erreichten wohl den Rekordwert von 1,05 GHz. Die Radeons sind für eine Bestückung mit DDR3 und DDR5 Speicher vorgesehen, in Grössen von 256, 512 und 1024 MByte, erstere allerdings nur in OEM-Produkten. [fe]

TGDaily