Office 2007: Nicht OOXML-konform?

Allgemein

So’n Pech aber auch: Kaum hat Microsoft OOXML bei der ISO als Standard durchbekommen, da stellt doch die selbe Organisation beim Testen fest, dass das MS-Flagschiff Office in der 2007er Version dessen Spezifikationen nicht entspricht.

Alex Brown, bei der International Standard Organisation (ISO) für OOXML zuständig, hat in einem Blog ausgeplaudert, dass Office 2007-Dokumente im Test nicht mit den neuesten Spezifikationenfür das XML-basierte Format konform sind.

Offenbar hat Microsoft es versäumt, die letzten Änderungen, die an der von der ISO jetzt akzeptierten OOXML-Version vorgenommen wurden, auch für sein Office-Programm zu berücksichtigen.

Böse Zungen behaupten, das sei wahrscheinlich auch gar nicht die Absicht des Konzerns, da die Weiterentwicklung von OOXML jetzt unter den Fittichen der ISO geschehe; Brown selbst jedoch glaubt an das Gute in Steve Ballmer im Menschen und meint, dass man auch in Redmond den Wert internationaler Standards zu schätzen gelernt habe. [gk]

news.com