Die Wii-Fit-Welle rollt an

Allgemein

Als Fitmacher hat Nintendo die Spielekonsole Wii von Anfang an vermarktet. Mit Wii Fit geht es jetzt an Balance, Körperhaltung und Body-Mass-Index.

Die Wii-Konsole hat die Konkurrenten Xbox 360 und Playstation 3 in den USA längst geschlagen. Aber das reicht Nintendo offenbar noch lange nicht. Analyst Michael Pachter erwartet mit dem Start von Wii Fit im Mai “einen neuen Nachfrageboom nach der Wii”. Und Nintendo werde es sich nicht nehmen zu lassen, für noch mehr Schwung zu sorgen:

“Wir glauben, dass Nintendo of America die Markteinführung von Wii Fit mit der größten Werbekampagne der eigenen Geschichte unterstützen wird. Wir gehen außerdem davon aus, dass die verstärkte Begeisterung zu einer zunehmenden Nachfrage für die bereits schwer zu findende Wii-Hardware führt.”

In Europa will Nintendo bereits am 25. April zum “ersten Schritt zu einem gesünderen Lebensstil” drängen mit dem Wii Balance Board und einer Software, die zu Bewegung und Gewichtsabnahme anhält. Das scheinen viele zu brauchen, denn die erste Lieferung von Wii Fit ist bei Amazon.de schon komplett vorverkauft.

(bk)

Gamasutra

Nintendo: Wii Fit