Statistik: Mehr Filesharing als je zuvor

Allgemein

Der Internet-Traffic im P2P-Sektor wächst rasant, allen juristischen Kreuzzügen zum Trotz.

Nach Zahlen der Filesharing-Statistiker BigChampagne (die für ihre Download-Charts von den Medienkonzernen gut bezahlt werden) ist allein der BitTorrent-Traffic der 200 beliebtesten Files seit November 07 um 25 % gestiegen.

Direkt zu Weihnachten (in Tateinheit mit damit verbundenen Ferientagen) lag der Download-Peak sogar noch weit höher. Fanden die P2P-Analysten im Herbst noch einen monatlichen Durchschnittswert von 6,6 Millionen Downloads via Torrent, so stieg diese Zahl im Jahresendmonat auf 12,5 Millionen, um sich dann im beginnenden 08 auf 8,2 Millionen einzupendeln. Besonders und zunehmend beliebt bei den Downloadern sind TV-Serien, die gleich in ganzen Staffeln weitergegeben werden.

Die juristische Strategie der Fimlobby Filmlobby MPAA wirkt angesichts dieser Zahlen noch weniger schlüssig als zuvor. [fe]

Ars Technica