Skulltrail 8core mit 6 GHz

Allgemein

Overclocking ist das neue Auto-Tuning. Nur gibt es hier weniger Verletzte, und man ist nachher nicht ölverschmiert.

Die Intel Skulltrail Plattform war von Anfang an für Overclocker gedacht. Mit zwei je vierkernigen Core 2 Extreme Prozessoren drauf. Diese ticken ab Werk in der Version QX9775 mit 3,2 GHz. Mit besserem Lüfter auch 4 GHz, mit einer konventionellen Wasserkühlung auch mal Viereinhalb.

Dem Silizium-Enthusiasten “Vince” ist es aber nun gelungen, den Skulltrail noch einmal eine Handbreit tiefer zu legen: 6006.2 MHz zeigt das CPU-Z Utility an, bei vollem Betrieb aller acht Zylinder. Ich meine: Cores. Das wären zusammengerechnet über 48 GHz, nicht wahr? Gute Arbeit, Jungs! [fe]

TGDaily

Xtremesystems