Google meldet bessere Zahlen als gedacht

FinanzmarktNetzwerkeUnternehmen

Die führende Suchmaschine stimmte gestern Abend den Markt noch versöhnlich: 5,19 Milliarden Dollar Quartalsumsatz (3,35 Mrd. Euro) waren ein Plus von 42 Prozent und mehr als erwartet.

Google hatte sogar eine noch erfreulichere Zahl im Ärmel: Um 30 Prozent schnellte der Profit in nur drei Monaten auf 1,31 Milliarden Dollar (845 Millionen Euro) nach oben. Damit wäre bewiesen, dass der Online-Werbemarkt stabil wächst. Gleiches tat in der Nacht auch wieder der Google-Aktienkurs, der erneut die 500er-Marke knackte.

“Unsere fortgesetzten Innovationen in den Bereichen Suche, Anzeigen und Applikationen haben das globale Wachstum erst möglich gemacht”, kommentierte Google CEO Eric Schmidt. Zudem habe Kauf und Integration des Werbespezialisten DoubleClick dabei geholfen. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen