Marvel gegen Open-Source-Terroristen

Allgemein

Endlich wissen wir, wer die nächste Generation von Superschurken stellt: Evil Torvalds und seine Schergen.

Und da sag noch einer, Lesen bilde nicht: In der kommenden Serie zum Invincible Iron Man muss der Superheld gegen ganz besonders perfide Superverbrecher kämpfen. Wie Autor Matt Faction in einem Interview erläuterte, steht der Held der Geschichte vor der Herausforderung, einen post-nationalen, ideologisch motivierten Open Source Terroristen zu bekämpfen.

Das klingt wie ein spannender Plot: Linux gegen den Rest der Welt, vor allem gegen das proprietäre Desktop-Unterdrücker-Regime. Soll am siebten Mai erscheinen. Die Entwicklung dieses epischen Kampfes sollte man aufmerksam mitverfolgen, nicht wahr? [fe]

CBR