Kampfflugzeug kaufen? Auf zu eBay!

Allgemein

Die Online-Auktionsplattform hat sich offenbar zu einem beliebten Umschlagplatz für alles gemausert, was der US-Armee so abhanden kommt.

Zu diesem Ergebnis sind US-Ermittler gekommen, die undercover seit Januar 2007 bei eBay und Craigslist Ausschau nach Ausrüstungsgegenständen gehalten haben, die sich rätselhafterweise nicht mehr im Bestand des US-Militärs befanden. Bei ihren Einkäufen bekamen sie so ziemlich alles von Ersatzteilen für Kampflugzeuge bis hin zu Schutzkleidung für nukleare und biologische Angriffe, ohne dass weiter Fragen gestellt wurden.

Das Gros der so erworbenen Gegenstände befindet sich auf der U.S. Munitions List, die aufführt, was nicht exportiert werden darf, und die Untersuchung kommt auch zu dem Ergebnis , dass sie sich in der Regel entweder direkt gegen US-Truppen hätten einsetzen lassen oder dass man sie dazu hätte verwenden können, Technologien zu entschlüsseln und Gegenmaßnahmen zu entwickeln. [gk]

Sydney Morning Herald / AP