Wende? Yahoo und Google kooperieren (Update)

MarketingNetzwerkeSoftwareWerbung

Die beiden Internetkonzerne bestätigten gestern Abend, gemeinsam eine auf zwei Wochen ausgelegte Kooperation im Bereich Online-Werbeanzeigen zu wagen.

Die Suchergebnisse von Yahoo Inc. sollen testweise mit passender Werbung aus dem Google-Bestand verknüpft werden. Die daraus resultierenden Einkünfte würden geteilt. Falls der für die nächsten zwei Wochen terminierte Spontanversuch von Erfolg gekrönt sein sollte, könnte es eventuell zu einer tiefergehenden Kooperation der beiden Häuser kommen. Das wäre dann eine echte Alternative zu dem Verkauf von Yahoo an Microsoft.

Diese besondere Form des Outsourcings von Werbung ist schon seit einiger Zeit Gegenstand der Kooperationsgespräche zwischen Yahoo und Google. Wohl erst die jüngsten Drohungen seitens Microsoft hinsichtlich einer feindlichen Übernahme haben die Werbe-Bemühungen vorangetrieben. Viele der größeren Yahoo-Investoren, die sich gestern vom Microsoft-Verhalten irritiert zeigten, unterstützen die neue Kooperation mit Google. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen