Navi mit Mediaplayer und FM-Transmitter bei Lidl

WorkspaceZubehör

Lidl verkauft ab dem 10. April ein recht vielsseitiges Navigationssystem für 199 Euro, das auch TMC unterstützt, um bei Staus und Behinderungen automatisch eine neue Route zu berechnen.

Das Gerät bringt 2 GByte Speicher mit, auf denen das Kartenmaterial für West- und Osteuropa komplett vorinstalliert ist. Insgesamt sollen Karten von 41 Ländern an Bord sein.

Darüber hinaus kann das Lidl-Navi im Auto als Freisprecheinrichtung für Bluetooth-Handys genutzt werden und als Player für Audio- und Videodateien. Die können auf dem internen Speicher lagern oder SD/MMC-Karten, die sich über einen Slot einstecken lassen. Da das Gerät auch als FM-Transmitter arbeitet, können die Songs auch über das Autoradio angehört werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen