MySpace: Webseite für Latinos

MarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

Die Social-Networking-Plattform präsentiert eine Version, die speziell an die Bedürfnisse von Lateinamerikanern angepasst ist.

Bis dato war die spanische Version von MySpace lediglich eine Übersetzung aus dem Englischen. Eigene Inhalte gab es nicht. Das möchte News Corp. der Betreiber der Webplattform nun ändern. Mit einer Spezial-Version von MySpace plant das Unternehmen sich bei der größten US-Amerikanischen Minderheit beliebt zu machen. “Es war etwas, worum sie uns gebeten haben”, begründet Victor Kong, der Zuständige für MySpace Latino, so eine Meldung von DigitalmediaWire.

Mehr als 9,7 Millionen Lateinamerikaner nutzen MySpace bereits und sind die momentan am stärksten wachsende Gruppe auf der Website. Die Betreiber des Portals möchten sich diese Kundengruppe natürlich nicht entgehen lassen. Aus der Idee heraus entstand MySpace Latino. Die allgemeine Latino-Seite ist der erste Schritt. Demnächst sollen weitere Domains wie MySpace Mexico, MySpace Brazil und MySpace Latin America entstehen. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen