iPhone: Pink Screen statt Blue Screen

MobileSmartphone

Weil die Beta der neuen Version 2.0 der iPhone-Firmware auslief, präsentierte das Apple-Handy zahlreichen Entwicklern einen Pink Screen of Death.

Wie Ars Technica berichtet, war von Apple nicht auf das Auslaufen der Beta-Firmware hingewiesen worden, weshalb die Entwickler ziemlich überrascht waren. Dazu kommt, dass man bei Apple auf Nachfrage erklärte, es gäbe bereits eine neue Version des SDKs, um das Problem zu lösen – was allerdings nicht der Fall ist. Offenbar hilft derzeit lediglich ein Downgrade der Firmware auf Version 1.2 oder früher. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen