Indonesien blockiert YouTube

PolitikSicherheitWorkspaceZensurZubehör

Wegen des umstrittenen Koran-Films »Fitna« des nierländischen Rechtspopulisten Geert Wilders wurde in Indonesien der Zugriff auf das Videoportal YouTube gesperrt.

Mindestens vier Provider blockieren YouTube laut der Nachrichtenagentur Reuters und folgen damit den Anweisungen der Regierung. Einer der Provider, PT Telekomunikasi Indonesia, soll darüber hinaus auch Zugriffe auf MySpace sperren und nach weiteren Websites und Weblogs suchen, die den Film verbreiten.

Der 15-minütige Film zeigt unter anderem islamistische Terroranschlage hinterlegt mit Koranversen und rief weltweit Proteste hervor. In den Medien wurde der Film zumeist negativ bewertet und vielfach als Hetze gegen den Islan eingestuft. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen