Patchday: Microsoft will acht Security-Updates liefern

SicherheitSicherheitsmanagementSoftware

Für kommenden MS-Patchday am Dienstag, den 8. April, hat Microsoft acht Sicherheits-Updates angekündigt.

8 Security-Bulletins sollen am folgenden Patchday mehrere Lücken schließen, meldet Microsoft in seiner monatlichen Vorab-Mitteilung.. Fünf der Lücken seien kritisch, drei “wichtig”, erklärt der Software-Riese,

In der vorauseilenden Nachricht heißt es, die neuen Patches stopfen Löcher in Windows, Microsoft Project, VBScript und Internet-Explorer 5 bis 7. Die Meldung bestätigt, dass alle fünf Lücken das Einschleusen von Code ermöglichten – sogar im neuen als sicher geltenden Windows Server 2008.

Neben den wichtigen aber nicht kritischen Lücke in Windows und Visio liefert Microsoft auch wieder ein Update seines “Malicious Software Removal Tool”: (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen