Sprachsteuerung für Yahoo-Suche am Handy

E-CommerceMarketingMobileSmartphone

Yahoo hat eine neue Version seiner Mobilsuche OneSearch vorgestellt. Diese lässt sich nun auch per Sprache füttern, um Handy-Nutzern die nervige Tipparbeit zu ersparen.

In Zusammenarbeit mit vlingo hat Yahoo OneSearch um eine Sprachsteuerung erweitert. Einfach ein Wort oder einen Satz sprechen und Yahoo liefert Ergebnisse. Im Laufe der Nutzung soll sich die Suche der Stimme des Users anpassen und immer besser mit ihr zurechtkommen. Wer will kann natürlich auch zwischen Sprachsteuerung und der normalen Bedienung über Tasten hin- und herwechseln.

Auch wer die Tastatur nutzt, soll es künftig einfacher haben. Ein neuer Assistent macht beim Eintippen bereits Vorschläge zur Autovervollständigung – allerdings funktioniert das derzeit nur auf dem iPhone. Yahoo verspricht jedoch, dieses Feature im Verlauf der nächsten Monate auch auf andere Ajax-fähige Smartphones zu bringen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen