Gerücht: Expedia vor Übernahme durch Google

NetzwerkeÜbernahmenUnternehmen

Diverse Gerüchte berichten von einer Veränderung für den Online-Reisevermittler: Ein Verkauf sei im Busch.

Expedia gehört den Medienkonglomeraten IAC und Liberty Media, ist aber selbst an der Börse gelistet. Und dort sorgte das Web-Reisebüro soeben zwei Tage in Folge für heftige Kursausschläge (in der Spitze ein Plus von 10 Prozent). Auslöser waren die Gerüchte rund um das angebliche Kaufinteresse von Google. Konkretere Informationen liegen allerdings nicht vor. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen