Pirate Bay verlässt Europa

Allgemein

Der Erzfeind der Filmindustrie will wegen verschärfter Gesetzgebung auf freundlichere Länder ausweichen.

Wie die schwedische Urheberrechts-Aktivsiten-Gruppe “The Pirate Bay” in ihrem Blog ankündigt, soll aufgrund der weiter verschärften rechtlichen Lage das Hauptquartier Schweden verlassen. Als neuen Stammsitz haben die Piraten die zu Ägypten zählende Halbinsel Sinai auserkoren. Durch ihre besondere Lage im Schnittpunkt von Afrika und Asien biete die Gegend eine ausgezeichnete Internetanbindung nach Saudi-Arabien, Ägyten, Israel und Jordanien. Weitere Informationen sollen folgen. [fe]

Pirate Bay