Nun doch: interne Blu-ray-Laufwerke für die Xbox

Data & StorageStorage

Microsoft hat ein Umschwenken von HD-DVD au Blu-ray mal “für möglich” gehalten, mal dementiert. In Taiwan, dem Land der Auftragshersteller, kommt nun heraus, dass Lite-on bereits Laufwerke für Microsoft produziert.

Lite-on produziert interne Blu-ray-Laufwerke für Microsofts Spielekonsole Xbox, will die taiwanische Digitimes aus “internen Quellen” erfahren haben.

Dass der Laufwerks-Hersteller die Blu-ray-Laufwerke für die Xbox 360 herstellt, sei offiziell weder kommentiert noch dementiert worden, schreibt Digitimes-Autor Jimmy Hsu.

Die Auslieferung an Microsoft solle den internen Quellen zufolge in der zweiten Hälfte 2008 beginnen. Man entwickle dies bereits für die “nächste Generation” der Spielekonsole, die den Quellen zufolge auch mit weniger Strom und einem kleineren Netzteil auskommen solle. Dabei sind Microsofts Aussagen widersprüchlich; erst erklärte Bill Gates, er könne sich auch Blu-ray in der Xbox vorstellen, dann wiederum wies die Fima Gerüchte um Verhandlungen mit Sony zurück und schließlich erklärte ein Microsoft-Manager, man biete eben Downloads, keine festen Scheiben an.

Die Gerüchte eines Blu-ray-Laufwerkes von Lite-on für Microsoft liegen aber nahe: Das Unternehmen produziert bereits DVD-Laufwerke für die Xbox 360, die Auslieferung von Blu-ray-Laufwerken für andere Hersteller wie etwa Dell hat zudem bereits begonnen. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen