Google stellt neues Email-Feature vor

Allgemein

Millionen von Gmail-Nutzern können jetzt ihre Elektropost auch zurückdatiert versenden.

Mit “Gmail Custom Time” will der Suchmaschinenanbieter ein Hauptproblem heutiger Emailkommunikation adressieren: Etwa um verpasste Termine einzuholen, kann die mit “Gmail Custom Time” verschickte Nachricht beinahe beliebig zurückdatiert werden. Als maximale Rückdatierspanne gibt Google den ersten April 2004 an, garantiert im Gegenzug aber den Schutz vor Kausalitätsproblemen durch Emails aus der Vergangenheit. Auch hätte eine mathematische Nachprüfung ergeben, dass der Versand zeitverschobener Nachrichten auf zehn pro Nutzer und Jahr beschränkt bleiben müsse. Betatester äusserten sich enthusastisch über die erweiterten Kommunikationsmöglichkeiten. [fe]

Google Customtime