Dolby zeigt 46-Zoll-LCD-Fernseher

KomponentenWorkspaceZubehör

Statt wieder neuen HDTV-Screens folgen nun neue Bildschirme, die mit hoher Leuchtkraft und “unendlichen” Kontrastwerten gut fürs Auge sein sollen.

“HDV ist so gestern”, titelten die amerikanischen Kollegen, nachdem Dolby und Sim2 in gestern New York einen Prototypen eines neuen 46-Zoll-LCD-Fernsehers zeigten. Dieser biete zwar keine höhere Bilschirmauflösung als die 1080p-Qualität für HD-Filme, aber brilliert dem Service TGDaily zufolge mit extrem hoher Qualität bei Leuchtkraft und Kontrast.

So erreiche man 4000 Candela pro Quadratmeter Helligkeit. Dolby zufolge liege der Kontrast bei “unendlich”. Der 46-Zoll-LCD-Schirm nutze dazu eine BLU (“Backlight unit”) von Sim2, die mit 1838 LEDs arbeitet und 1920x1080ildpunkte im 16:9-Breitbildformat anzeigt.

In der offiziellen Pressemitteilung, die Dolby erst am späten Montag Abend nach der Veranstaltung bereitstellte, behauptet der Anbieter, der Fernseher erreiche eine Bildqualität, die der ” Wahrnehmung von Tiefe, Detail und Farbe der realen Welt” entspreche.

Über Produktions- und Lieferzeitraum sowie angepeilten Preis schweigt sich der Herwteller aber aus. Mit-Entwickler Sim2 kündigte im Januar lediglich an, man wolle das System im ersten Quartal08 zeigen – was hiermit geschehen ist. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen