Silverlight-Video-Site in den Startlöchern

Allgemein

Im April will Microsoft eine neue Video-Site als Beta-Version starten, die Internet-Usern die Segnungen von Silverlight näher bringen soll.

Nie um einen originellen Namen verlegen, nennt das Unternehmen aus Redmond das Angebot “Microsoft Videos” und will auf der Site unglaublich innovative Funktionen wie Video-Suche, Rating und Einbinden von Videos in eigene Blogs anbieten. Als QuickPicks wird eine Auswahl aus den neuesten Videos präsentiert, im Video Guide sieht man das Angebot nach Kategorien geordnet.

Derartige wahnsinnig originelle Einfälle dürften der Konkurrenz von YouTube etc. schon jetzt den Angstschweiß auf die Stirn treiben; unklar ist allerdings noch, wie das neue Angebot mit MSN Video und  Windows Live Video Search integriert wird und ob es sich um eine exklusive Silverlight-Site handeln wird oder ob man auch Flash zu sehen bekommt. [gk]

Ars Technica