Piraten = Terroristen

Allgemein

So sieht es der US-Generalstaatsanwalt Michael Mukasey: Wer Urheberrechte missachtet, wirft auch Bomben. Oder so.

Bei einem Vortrag vor Managern aus dem lauschigen Silicon Valley gab sich der Chef-Strafverfolger keinen Illusionen über den Ernst der Lage hin: Mindestens das organisierte Verbrechen (sprich: Mafia und ähnliche), wahrscheinlich aber auch Terroristen in aller Welt wollten das schnelle Geld risikolos mit Verbrechen gegen das Urhebergesetz machen.

Kommt mit ihm natürlich nicht in die Tüte versprach Mukasey, der bei seinem Vortrag keine Fragen beantworten wollte: 2007 habe man sieben Prozent mehr Urheberrechtsverfahren als 2006 und 33 Prozent mehr als 2005 eingeleitet.

Dieser frohen Botschaft durften auf einer Drei-Tage-Tour des Top-Juristen nicht nur Vertreter von Apple und Adobe lauschen (in kleinem Kreis wohlgemerkt), sondern auch Spitzen der Entertainment-Industrie. Da dürfte die Reihen im Kampf gegen den Terrorismus ja festgeschlossen sein. [gk]

Sydney Morning Herald /AP