Atom: In Wahrheit noch viel billiger?

Allgemein

Auch mit dem zuletzt angekündigten Preis von 29 Dollar hat Intel noch viel Luft nach unten, vermuten Experten.

Lediglich sechs bis acht Dollar sollen nach Informationen, die aus den üblichen gutinformierten, aber glaubwürdigen Quellen stammen, für einen Atom-Chip anfallen – und das inklusive Produktion, Verpackung und Versand.

Was – sollte es denn wirklich stimmen – bedeutet, dass Intel noch ein ziemliches Potenzial hat, um den Konkurrenten AMD im Bereich der billigen Kleinrechner Druck zu machen – man darf gespannt sein, ob und wie AMD reagiert … [gk]

Engadget

Startet Intel Atom-Preiskrieg?