Nvidia: Allerlei Gerüchte und ein Abgang

KomponentenWorkspaceZubehör

Wird der Grafikkartenspezialist bald für VIA fertigen? Zu Samsung gehören? Und warum geht der Finanzvorstand?

Laut Internet-Gerücht habe nVidia vor, für das Motherboardhaus VIA Grafikchips herzustellen. Die Bestätigung einer solchen Kooperation, die durchaus Sinn machen würde, fehlt bislang.

Nach wilder Spekulation klingt das nächtliche Gerücht, Samsung sei daran interessiert, nVidia zu übernehmen. Geheime Verhandlungen sollen schon laufen. Zu dieser Parole passt immerhin der plötzliche Abschied von Marvin Burkett, bislang Chief Financial Officer (CFO) bei nVidia. Der Finanzvorstand will aber seine Position noch solange ausüben, bis ein Nachfolger gefunden sei. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen