Island: Filesharing via Torrent nicht illegal

Allgemein

Ein Gericht im Land der Elfen und Vulkane entschied gegen die Interessen der Copyright-Industrie.

Ich ahne schon, wer demnächst auf der Liste der Schurkenstaaten auftaucht und angeblich um die Achse des Bösen rotiert: Island. Das Inselchen im Nordatlantik hatte bislang ausser Björk und Kabeljau wenig Spektakuläres zu bieten. Nun kommt eine kleine Sensation im US-amerikanischen “War On Filesharing” dazu. Das zuständige Gericht entschied, dass Torrent-Dateien keine copyrightgeschützten Files, sondern Metadaten darstellen, und wies die Klage der isländischen Vertretung der Filmindustrie (SMÁÍS) ab. Den Lakaien Hollywoods bleibt nun noch der Gang zum höchsten Gericht, bis dahin müssen sie aber alle Gerichtskosten übernehmen. Die beklagte Webseite Torrent.is bleibt allerdings im Rahmen einer einstweiligen Verfügung offline. [fe]

Torrentfreak