40 Millionen Deutsche online

Netzwerke

Erstmals sind mehr als 40 Millionen Deutsche im Netz unterwegs. Die jüngeren Jahrgänge sind fast komplett online.

Den Internet Facts 2007-IV der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) sind 64 Prozent der Bundesbürger, also 41,32 Millionen Deutsche, online. Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es sogar 92,9 Prozent, wohingegen es bei den Über-60-Jährigen nur 24,6 Prozent sind.

Immerhin zwei Drittel der Internet-Nutzer (66,7 Prozent) ist bereits seit mehr als drei Jahren im Netz unterwegs. Neun von zehn Surfern (92,7 Prozent) gehen von zu Hause ins Internet, ein Drittel (32,8 Prozent) am Arbeitsplatz und über ein Viertel (28,5 Prozent) bei Freunden oder Verwandten. Die beliebteste Art, von zu Hause aus online zu gehen, ist mit Abstand DSL, das mittlerweile von 61,4 Prozent der Onliner genutzt wird (ISDN: 21,1 Prozent).

Top-Aktivitäten im Internet sind unverändert das Schreiben und Lesen von Mails (88,0 Prozent) und die Informationsrecherche (86,9 Prozent), gefolgt vom Lesen von Nachrichten zum Weltgeschehen (63,9 Prozent). (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen