Samsung präsentiert neuen iPhone-Konkurrenten

MobileSmartphone

Das koreanische Unternehmen hat zwei neue Handys auf den Markt gebracht, die das Touchscreen-Prinzip auf eine neue Ebene heben sollen. Die Geräte sehen aus wie eine dünnere Version von Apples iPhone.

Die Anycall Haptic Handys von Samsung sind ab sofort auf dem koreanischen Markt zu haben. Die Geräte sind etwas flacher als Apples iPhone und verfügen über ein 3,2-Zoll-Touchscreendisplay mit einer Auflösung von 432 x 240 Bildpunkten. Das Gerät trägt die Modell-Nummer SPH-W4200 und bietet seinen Besitzern eine innovative berührungsempfindliche Bedienoberfläche. Dank einer von Samsung entwickelten Technologie simuliert das Touchscreen-Display durch das Aussenden von Vibrationen eine echte Bedienoberfläche. Dabei beherrscht das Gerät bis zu 22 verschiedene Arten von Vibrationen und erlaubt eine kinderleichte Bedienung durch Drag & Drop.

Zusätzlich hat Samsung in seinem Handy eine 2-Magapixel-Kamera, Bluetooth 2.0, sowie DVB-H-Empfänger verbaut. Es ist ab sofort für umgerechnet 800 US-Dollar auf dem koreanischen Markt zu haben. Details zu einer internationalen Einführung gab Samsung bislang nicht bekannt. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen