Iphone bald mit UMTS und OLED?

Allgemein

Apple habe den Auftrag für technisch weniger eingeschränkte neue Iphones bereits vergeben, glaubt ein Gartner-Analyst zu wissen.

Ken Dulaney beschäftigt sich bei der Aktienresearch-Firma mit dem Iphone. Wie redselige Hersteller in Asien flüstern, habe Apple bereits den Auftrag für eine zweite Runde von 10 Millionen Iphones erteilt, die auch mit UMTS-Netzen können. Apple will vom ersten Iphone-Modell bis Ende dieses Jahres angeblich zehn Millionen Stück absetzen, ist davon aber noch weit entfernt.

Dulaney nimmt an, das Iphone sei in Europa vor allem deshalb schlechter als erwartet gelaufen, da es bei Datenverbindungen nur auf GPRS / EDGE setzt. Aus diesem Grund sei die schnelle Umstellung auf UMTS angeraten.

Er mutmaßte weiterhin darüber, das so genannte 3G-Iphone könne mit einem stromsparenden OLED-Display (Organic Light Emitting Diode) kommen. Das könne zu einem noch dünneren Mobiltelefon führen – Iphone Air im Anflug?

(bk)

Ipod Observer