YouTube-Nutzer küren die besten Videos des Jahres 2007

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Beim Videoportal wurden die YouTube Video Awards 2007 vergeben. Gewonnen haben unter anderem Videoclips mit einem menschlichen Tetris und eine Anleitung, einen Rubikwürfel in die Grundstellung mit einfarbigen Seitenflächen zu bringen.

Vor Ostern konnten die YouTube-Nutzer über die besten Videos des vergangenen Jahres abstimmen. Nominiert waren je sechs Clips in zwölf Kategorien. Gegenüber dem Vorjahr hatte man damit die Zahl der Kategorien erhöht, aber statt jeweils zehn nur noch sechs Videos zur Auswahl gestellt – als kleine Hilfe für User mit kurzer Aufmerksamkeitsspanne, wie man im YouTube-Weblog schreibt.

Nun stehen die Gewinner fest. Dazu zählen etwa ein Kommentar über lonelygirl15, ein Teenager-Mädchen, das bei YouTube schnell zum Star wurde – und sich später als Fake entpuppte. In der Kategorie Creative gewann ein Tetris-Spiel mit Menschen und bei Instructions ein Video, das beim Lösen eines Rubikwürfels hilft. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen