Bericht: AMD will jeden zehnten Mitarbeiter verabschieden

Allgemein

Der INQUIRER-Exklusivbericht über eine geplante Kündigungswelle beim Chiphersteller sorgte bereits für Wirbel und halbherzige Dementis der AMD-Sprecher in USA. Ein anderer Bericht spricht inzwischen von noch viel mehr Entlassungen.

TG Daily zog mit einem ähnlichen Bericht nach. Fuad Abazovic von Fudzilla aber sieht es noch viel schlimmer kommen. Er will inzwischen erfahren haben, dass bei AMD bis zu zehn Prozent der Belegschaft den Hut wird nehmen müssen.

Von den derzeit rund 17.000 Mitarbeitern müssten demnach 1.700 gehen. Das soll bereits in den nächsten Wochen geschehen und vertikal von oben nach unten erfolgen, vom Manager zum Entwickler, von der niedrigsten Ebene bis hin zu bekannten Namen.

(bk)

Fudzilla

AMD dementiert: Bis heute noch keine Kündigungswelle, aber …

AMD baut massiv Arbeitsplätze ab