Abschied vom Silberling

Allgemein

Nachdem Radiohead und Nine Inch Nails gezeigt haben, wie man die ausgetretenen Pfade der Musikindustrie verlassen kann, bringt Elvis Costello noch eine weitere Variante ins Spiel: Er will bei seiner neuen Platte ganz auf die CD-Version verzichten.

Dabei erfüllt Costello auch noch den heimlichen Wunschtraum aller audiophilen Vinyl-Liebhaber, die von Digitalisierung sowieso nichts halten – er will die Platte mit dem Titel “Momofuku” am 22. April nämlich nur als klassische Schallplatte veröffentlichen.

Wer die Songs trotzdem auf einem dieser neumodischen Gadgets abhören will, kann sie sich auch per beigelegtem Download-Code besorgen; Voraussetzung ist allerdings, dass man das Vinyl erwirbt.

Die Kombination Vinyl/Download wurde im Indie-Bereich schon getestet; ganz auf den Silberling zu verzichten, ist allerdings mal ein gewagter Schritt vorwärts in die Vergangenheit. [gk]

Reuters / Billboard