HTC plant Android-Handy namens Dream

Allgemein

Im Rennen um das erste Gerät auf Basis der Google-Plattform liegt Hersteller High Tech Computer (HTC) angeblich vorn.

inq_androidhtc.jpg

Bislang nahm die Branche an, dass LGE gegen Jahresende als erster Handybauer ein Google-Phone bringen würde, doch Insider verrieten der InfoWorld, dass HTC schon sehr weit mit seinem ersten Android-Handy vorangekommen sei: Das 13×7,5 cm messende “Dream” soll Touchscreen und eine vollwertige herausschwenkbare Tastatur unterhalb des Displays besitzen. Erscheinen könne das Smartphone in etwa sechs bis acht Monaten, was für ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem LG-Modell spricht. Weitere Kandidaten im Android-Race könnten Motorola und Samsung sein, die laut InfoWorld ebenfalls intensiv an einem solchen Modell arbeiten. (rm)

pte

LG will ein Android-Handy bringen