Sims 3:”Geh doch mal draußen spielen”

Allgemein

Langsam aber sicher sickern die Details zu Sims 3 durch. Käuferfreundlich dürfte die Neuerung sein, dass ein größerer Teil des simulierten Lebens künftig an der virtuellen frischen Luft stattfinden soll.

Im Gegensatz zu den früheren Versionen sollen sich viele der Aktivitäten in Sims 3 außerhalb der geschlossenen Räume abspielen, ohne dass man Erweiterungen erstehen muss. Stattdessen wird eine neue Außenumgebung mit fließenden Übergängen versprochen, durch die man sich frei bewegen kann. Schenkt man den Screenshots auf der Site für das Spiel Glauben, gehören dazu auch Einkaufszentren und Parks.

Außerdem sollen sich künftig nicht nur Aussehen und Persönlichkeit der Spielfiguren besser nach dem eigenen Geschmack gestalten lassen, sondern auch Elemente wie Möbel oder Tapeten. Auf den Markt kommen wird Sims 3 zu einem nicht näher bestimmten Zeitpunkt im Jahr 2009. [gk]

Ars Technica

The Sims 3 Website 

screenshot_8_big.jpg