Intel erwärmt sich für das Overclocking

Allgemein

Ein Tabu fällt beim Intel Developer Forum in Shanghai, das am 2. April beginnt.

Es soll sogar ein großes Thema werden, offiziell sanktioniertes Übertakten wohlgemerkt. Intel hat verstanden, dass eine Menge Geld zu machen ist mit Gaming und der radikalen Randgruppe der Overclocker. Also unterstützen sie es ganz einfach.

Mit Skulltrail haben sie bereits die Gaming-Krone geholt, und jetzt wenden sie sich den extremen Typen mit den Multi-Phase-Kühlungen zu. Auf dem IDF wird viel davon die Rede sein, wie man das meiste aus den Intel-CPUs holt.

Das könnte man ironisch sehen, war Intel doch der erste Chipmacher, der den Enthusiasten das Overclocken verwehren wollte. Und jetzt verkaufen sie es denselben Kunden wieder als Feature.

(Charlie Demerjian/bk)

The Inquirer UK