Gerücht: nVidia will VIA übernehmen

KomponentenÜbernahmenUnternehmenWorkspaceZubehör

Anscheinend gibt es bereits Verhandlungen zwischen den beiden Halbleiterhäusern, die aber noch nicht zum Abschluss kamen, da VIA Technologies angeblich einen zu hohen Preis ausruft.

Der taiwanesische Branchendienst Digitimes verbreitete die Spekulation über die mögliche Übernahme von Mainboard-Hersteller VIA Technologies durch nVidia, konnte aber auch nicht konkrete Summen in Erfahrung bringen.

Da VIA hohe Forderungen stelle, könne es laut Bericht auch nur zu einer strategischen Allianz oder zu einer Teilübernahme der Prozessorsparte kommen. VIA widersprach der Spekulation. Allerdings bröckeln die Marktanteile des Unternehmens. (rm)

Bild: TomsHardware

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen