Flash fürs iPhone auch ohne Segen von Jobs?

Allgemein

Das hat Apple nun vom SDK: Adobe plant einen Flash-Player für’s iPhone, ob es Steve Jobs nun passt oder nicht.

Das jedenfalls hat Adobe-CEO Shantanu Narayen mit markigen Worten verkündet. Flash sei praktisch ein Synonym für das Internet-Erlebnis, und das will man natürlich auch dem iPhone-Nutzer nicht vorenthalten.

Die Evaluation des SDK habe gezeigt, dass man einen iPhone-Flash-Player auch ohne den Segen von Apple programmieren könne, und das solle nun auch passieren. Wobei abzuwarten bleibt, ob Apple das zulassen wird oder ob sich nicht in den SDK-Lizenzbestimmungen nicht doch noch eine heimlich eingebaute Bremse findet … [gk]

Engadget