Internet: China nun die Nummer 1

Netzwerke

Während das Reich der Mitte sich mal wieder politisch in die Nesseln setzt, klappt es wenigstens mit der Wirtschaft: Das Internet läuft in China besser als in USA.

Seit Februar sollen mehr Menschen in China online gewesen sein als beim bisherigen Spitzenreiter Amerika. Das fanden die Marktforscher von BDA heraus. Ihre Untersuchung basiert auf den Daten des China Internet Network Information Center (CNNIC).

Während die US-Web-Population bei rund 216 Millionen Surfern verharrt, soll die chinesische Onlinegemeinde nun um einige Millionen darüber liegen. Exakte Zahlen wurden allerdings nicht mitgeteilt. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen