Verfassungsschutz enttarnt Fernuni für Terroristen

PolitikSicherheitSicherheitsmanagement

Morgens Waffenkunde, nachmittags Bombenbau und am Abend Guerillakampf – so in etwa sah der Stundenplan in der Internet-Uni für die bösen Jungs aus.

Bayerische Verfassungsschützer haben im Netz eine Online-Universität der Terroristen enttarnt, meldete am Wochenende dpa. Sie konnten beobachten wie Terror-Lehrer ihr Fachwissen an neue Rekruten weitergaben.

Auf dem Lehrplan standen Waffenkunde, Guerillakampf wie auch konspirative Kommunikation. Die “Dschihad-Fernuni” ergänze und ersetze zunehmend die Ausbildungslager in Afghanistan und Pakistan. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen