Dells Design-PC XPS One wird Rot

KomponentenPCWorkspace

Der Lifestyle-Rechner ist nun auch in Deutschland zu haben, unter anderem auch in einer Ausführung mit rotem Gehäuse.

Mit seinem XPS One hat Dell ein wohnzimmertaugliches Multimediasystem am Start, bei dem die gesamte Technik hinter dem Display untergebracht ist. Das Display misst 20 Zoll und liefert einen Kontrast von 1000:1. Die Reaktionszeit liegt bei 5 Millisekunden.

!#!

Im Displayrahmen befinden sich Webcam, Lautspecher und Mikrofon, so dass das XPS One für Videochats und VoIP-Telefonate eingesetzt werden kann. Ins Netzwerk gelangt der Rechner via Gigabit Ethernet und WLAN nach 802.11a, b, g und n-Draft. Bedient wird er per Funkmaus und Funktastatur.

Die rote Produktvariante, die in der Standardausführung 1799 Euro kostet, ist mit 2 mal 1024 MByte DDR2-SDRAM und einem Intel Core 2 Duo E6550 (2,33 GHz, 4 MByte Cache) bestückt. Die Festplatte fasst 500 GByte; DVD-Brenner, Speicherkartenleser und hybrider TV-Tuner sind an Bord. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen