Berichte: Vista SP1 ab morgen

Allgemein

Bei Amazon darf bereits Vista inklusive SP1 bestellt werden – Auslieferung ab 19. März. Und der SP1-Download beginne bereits einen Tag früher.

Bislang hatte Microsoft das lang erwartete erste Service Pack nur ausgewählten Kreisen verfügbar gemacht. Und es gab dazu noch anhaltende Probleme mit der Installation. Microsoft zufolge waren Hardwaretreiber daran schuld, die sich während des SP1-Upgrades nicht wieder wie gehabt installieren wollten. Die starrsinnigen Treiber oder die verantwortlichen Hersteller benennen wollte Microsoft jedoch nicht. Wer das Vista-Pack mit SP1 im Laden kauft, verspricht die Firma jedoch, soll diese Probleme nicht bekommen.

Techarp veröffentlichte einen angeblich offiziellen Terminplan. Das manuelle SP1-Update für Endbenutzer ist demnach ab dem 18. März zum Download verfügbar.

(bk)

Amazon

Techarp