Hörbuch-Boom: 53 Prozent mehr Downloads

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Hörbücher werden immer beliebter. Im vergangenen Jahr wurden 700 000 heruntergeladen und damit 53 Prozent mehr als 2006.

Am gesamten Download-Markt haben Hörbücher zwar nur einen Anteil von 4 Prozent, doch in der Branche ist man optimistisch, dass dieser größer wird. »Hörbücher haben das Zeug zu einem echten Wachstumstreiber im Download-Markt«, erklärte Bitkom-Vizepräsident Achim Berg im Vorfeld der Leipziger Buchmesse. Immerhin brachten die vorgelesenen Werke 2007 bereits einen Umsatz von 7 Millionen Euro. Das waren 32 Prozent mehr als 2006, und dass obwohl der durchschnittliche Preis pro Exemplar von 12,21 auf 10,42 Euro sank. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen