Filesharing: Die am häufigsten abgemahnten Downloads

NetzwerkePolitikRechtWorkspaceZubehör

P2P-Nutzer kennen das Gefühl ständig in Angst vor einer drohenden Strafe leben zu müssen. Eine Anwaltskanzlei hat sich die Mühe gemacht die am häufigsten abgemahnten Werke aufzulisten.

Die Anzahl der Abmahnungen wächst auch hierzulande äußerst schnell. Immer mehr Nutzer von Tauschbörsen und anderen P2P-Programmen müssen mit saftigen Klagen von Abmahnanwälten rechnen, sofern sie unerlaubt Dateien herunterladen. Die Kanzlei Wild & Beuger hat sich die Mühe gemacht eine Liste der am häufigsten abgemahnten Werke zusammenzufassen. Erstaunlich dabei: Nicht Alben, sondern einzelne Lieder sind im Visier der Fahnder und auch das illegale Herunterladen von E-Books wird gerne rechtlich verfolgt.

Die detailierte Liste der einzelnen Werke ist hier zu finden. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen