Disney: 1 Milliarde Dollar Online-Umsatz im Jahr

E-CommerceMarketingNetzwerke

Erstmals erwartet der Unterhaltungskonzern mehr als eine Milliarde Dollar-Umsatz nur aus dem Online-Geschäft.

Disney-Chef Robert Iger erklärte gestern auf einer Analystenkonferenz in Florida, dass man in diesem Geschäftsjahr erstmals einen Online-Umsatz von mehr als einer Milliarde US-Dollars erwarte. Und im Online-Markt werde man alles daran setzen, weiter zu expandieren. “Sind wir nicht da, nutzen die Leute eben den Content von anderen”, erklärte er seine Strategie. Schon im vergangenen Quartal konnte der Konzern mit guten Zahlen punkten (wir berichteten).

Am umsatzsärksten bei Disney ist der Werbeumsatz rund um die Video- und Sport-Websites, gefolgt von Abonnements von Online-Spielen. Dann erst folgt der Download von Filmen und Musik und schließlich das Merchandising-Geschäft.

Schon im vergangenen Geschäftsjahr setzte der Konzern über das Internet rund 700 Millionen US-Dollars um, Tendenz steigend. Das ist zwar noch wenig verglichen mit den 35,5 Milliarden Dollar Gesamtumsatz – aber das soll sich schrittweise ändern.

Durch die Produktion von Fernsehserien, die auf das Internet zugeschnitten sind, erwartet der Konzern noch mehr Umsätze – die Online-Videos sind zwar kürzer als die vollwertigen Fernseh-Varianten, doch der Kunde kann hier schon früher seine Lieblingssendung finden – und der Werbekunde seine Zielgruppe. Die eben erst gestarteten Produktionen werden bald über NBC.com und Google Video bereitgestellt, erklärte Iger den Analysten. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen