Filmschnipsel auf Facebook

Allgemein

Wer will, kann künftig seinen Facebook-Freunden Ausschnitte aus Paramount-Filmen schicken, die das Filmstudio freundlicherweise zur Verfügung stellt.

Natürlich nicht uneigennützig: Wer die Anwendung VooZoo nutzt, um die Schnipsel zu versenden, bekommt nach dem Abspielen des Filmsegments einen Button zu Gesicht, mit dem man DVDs der gezeigten Streifen erwerben kann.

Außerdem will Paramount so genanntes “virales Marketing” betreiben und zum Beispiel einen Vorgeschmack auf den neuen Harrison-Ford-Film “Indiana Jones and the Kigdom of the Crystal Skull” geben.

FanRocket, die Firma, die VooZoo entwickelt hat, möchte innerhalb von zwei Monaten ein paar Hunderttausend Nutzer gewinnen und spricht auch schon mit anderen Studios.

Allerdings hat Paramount schon ein Jahr nur zum Heraussuchen und suchgerechten Taggen der Clips benötigt, und von Einnahmen mag man im Moment auch nicht sprechen. Seine Benchmark sei es, Mitglieder zu gewinnen, die die Filmchen versenden, meint der Paramount-Offizielle Derek Broes- wahrhaft bescheiden, der Mann. [gk]

SiliconValley.com