Microsoft-Gewinnspiel soll Betatester für Office Live Workspace locken

NetzwerkeOffice-AnwendungenSoftware

100 000 US-Dollar und viele Sachpreise sollen den Kreis der Betatester für den Microsoft-Onlinedienst möglichst schnell groß machen.

Während bei Google erst einmal alles lange Zeit in Beta ist hat sich Microsoft immer erst auf kleine Testergruppen konzentriert. Nun kopiert man das Vorbild nicht nur, sondern dreht das Rad noch weiter: um den eigenen Dienst Office Live Workspace möglichst weitgehend zu testen und die Nutzerschaft des Dokumenten-Sharing-Services zu vergrößern, lobt Microsoft sogar zahlreiche Preise aus.

Neben 100 000 Dollar in Cash will Microsoft auch zahlreiche weitere Preise verteilen, teilte das Unternehmen gestern mit. Bis zu 30 000 Gewinner sollen bis zum Stichtag 11. Mai feststehen. Neben den eigenen Produkten Xbox-360 und zune sollen auch viele Preise anderer hersteller sowie Reisegutscheine und weitere Coupons verlost werden.

Der Dienst, der seit Anfang der Woche als öffentlicher Test bereitsteht, soll wie Google Text&Tabellen das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten erlauben, wie ein Microsoft-Werbevideo nahelegt. – anders als die Google-Produkte ist hier aber eine direkte Verbindung zu bestehenden Office-Produkten gegeben. Wer sich anmelden will, kann diew über einen link nach Ansehenm des Videos ode gleih hier. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen