Microsoft stellt Forschungs-OS zum Download

BetriebssystemSoftwareWorkspace

Die Zukunft von Windows oder nur ein Experiment: Microsoft gibt Singularity zum Testen frei.

Singularity sei nicht das nächste Windows, sondern nur eine Betriebssystem-Studie. Das erklärte Rich Rashid, Microsoft Senior Vice President of Research, auf dem Entwicklerkongress Microsoft TechFest am gestrigen Dienstag.

Registrierte Entwickler können sich das Softwarepaket dennoch aus akademischem Interesse herunterladen. Ob Teile des interessanten Konzeptes jemals in ein kommerzielles Produkt einfliessen werden, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen