Internet Explorer 8 kann neue Tricks (laut Beta-Version)

Allgemein

Gut, wäre auch schlimm, wenn man sich in Redmond überhaupt nichts Neues hätte einfallen lassen: Das Browsen mit Microsoft soll in Zukunft mit Funktionen namens Activities und WebSlices komfortabler werden.

Bei Activities handelt es sich um Kontextdienste, die das Copy&Paste von einer Website zur anderen einfacher machen; mit WebSlices sollen User Content direkt innerhalb einer Web-Seite abonnieren können, als handele es sich um einen Feed. Klingt insgesamt noch etwas kryptisch und harrt der genaueren Betrachtung in der Beta-Version, die allerdings noch nicht zum Download bereit zu stehen scheint.

Ansonsten soll es noch eine automatische Sitzungswiederherstellung nach Absturz, eine Favoriten-Toolbar und verbesserten Phishing-Schutz geben – also offenbar nichts, was die Nutzer anderer Browser in unziemliche Aufregung versetzen würde. [gk]

Slashdot