CeBIT: AMD zeigt 45nm-Quadcores und Onboardgrafik

KomponentenWorkspace

Die lange erwarteten AMD Vierkern-Chips aus der Dresdner Fab 300 sind erstmals öffentlich zu sehen.

Auf der aktuellen CeBIT sind die brandneuen AMD-Quadcore-Prozessoren aus der Dresdner Fab 30 zu sehen.

Die Chips wurden im gemeinsam mit IBM entwickelten 45-Nanometer-Proess hergestellt und bilden nach Angaben von AMD den ersten von vielen Meilensteinen in der Anwendung dieser neuen Technologie. Bislang wurden die Serien Shanghai für Server- und Deneb für den Desktop-Einsatz fertiggestellt.

Gleichzeitig verwies AMD auf den neuen 780 Chipsatz mit integrierter OnBoardGrafik. Produkte mit dem 780 werden unter der Bezeichnung Cartwheel für den Desktop PC und Puma für Notebooks im zweiten Quartal 08 zu haben sein. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen