Ballmer: “Die fünfte Computer-Revolution rückt näher”

Software

Der Microsoft-Chef Steve Ballmer hat auf einer Vorrede zur diesjährigen Cebit bekannt gegeben, dass die nächste Computer-Revolution unmittelbar bevorsteht.

In den kommenden Jahren erwartet Microsoft CEO Steve Ballmer umwälzende Veränderungen in der Nutzung von Computern. Er begründet diese Entwicklung mit der fünften Computer-Revolution. Alle sieben Jahre sorgt ein neuer Computer-Trend für eine große Veränderung im Nutzungsverhalten von PCs. “Ich habe während meiner 28 Jahre bei Microsoft vier Computer-Revolutionen erlebt”, begründet Ballmer laut einem APA-Bericht.

Die erste Revolution eröffnete erstmals den PC für die Massen. Die zweite führte die grafische Benutzeroberfläche ein, während die dritte der Durchbruch des Internets war. Die vierte und bisher letzte war der Aufstieg vom Web 2.0 im Jahr 2002. “Wenn es bei dem Sieben-Jahres-Rhythmus bleibt, dann stehen wir heute am Ende der vierten und am dem Beginn der fünften Revolution”, so Ballmer weiter. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen