Kooperation zwischen IBM und Level 3

NetzwerkePolitikRecht

Die beiden Technologieunternehmen lassen sich auf einen langfristigen und offenherzigen Patentaustausch ein.

Im Zuge der Kooperation erhält Breitbandanbieter Level 3 Communications Inc. den Zugriff auf knapp 42.000 IBM-Patente. Die Technologien beziehen sich alle Telekommunikation und verwandte Services. Die Gegenleistung für Big Blue: Freier Zugriff auf die knapp 850 Patente, die Level 3 im Bereich Datenbearbeitung gesammelt hat. Außerdem geht es dem Technologiekonzern um eine engere Zusammenarbeit mit dem Infrastruktur-Spezialisten. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen